Witze Kategorie:

Männer und Frauen

Gott erschuf den Esel und sagte zu ihm: "Du bist ein Esel. Du wirst unentwegt von morgens bis abends arbeiten und schwere Sachen auf deinem Rücken tragen. Du wirst Gras fressen und wenig intelligent sein. Und du wirst fünfzig Jahre leben."

Darauf entgegnete der Esel: "Fünfzig Jahre so zu leben ist viel zu viel, gib mir bitte nicht mehr als dreißig Jahre!"

Und es war so.

Dann erschuf Gott den Hund und sprach zu ihm: "Du bist ein Hund. Du wirst über die Güter der Menschheit wachen, deren ergebenster Freund du sein wirst. Du wirst das essen, was der Mensch übriglässt und 25 Jahre leben."

Der Hund antwortete: "Gott, 25 Jahre so zu leben, ist zu viel. Bitte nicht mehr als zehn Jahre."

Und es war so.

Dann erschuf Gott den Affen und sprach: "Du bist ein Affe. Du sollst von Baum zu Baum schwingen und dich verhalten wie ein Idiot. Du wirst lustig sein, und so sollst du für zwanzig Jahre leben."

Der Affe sprach: "Gott, zwanzig Jahre als Clown der Welt zu leben, ist zu viel. Bitte gib mir nicht mehr als zehn Jahre."

Und es war so.

Schließlich erschuf Gott den Mann und sprach zu ihm: "Du bist ein Mann, das einzige rationale Lebewesen, das die Erde bewohnen wird. Du wirst deine Intelligenz nutzen, um dir die anderen Geschöpfe untertan zu machen. Du wirst die Erde beherrschen und für zwanzig Jahre leben."

Darauf sprach der Mann: "Gott, Mann zu sein für nur zwanzig Jahre ist nicht genug. Bitte gib mir die zwanzig Jahre, die der Esel ausschlug, die fünfzehn des Hundes und die zehn des Affen."

Und so sorgte Gott dafür, dass der Mann zwanzig Jahre als Mann lebt, dann heiratet und dreißig Jahre als Esel von morgens bis abends arbeitet und schwere Lasten trägt. Dann wird er Kinder haben und fünfzehn Jahre wie ein Hund leben, das Haus bewachen und das essen, was die Familie übrig läßt. Dann, im hohen Alter, lebt er zehn Jahre als Affe, verhält sich wie ein Idiot und amüsiert seine Enkelkinder.

Und so ist es bis heute ...
Momentane Bewertung für diesen Witz: 8.7 (aus 284 abgegebenen Stimmen)
schlechter Witz genialer Witz
Witze Kategorie:

Männer und Frauen

Ein junger Mann zieht in die Stadt und geht dort zu einem großen Kaufhaus, um sich dort nach einem Job umzusehen.

Manager: "Haben Sie irgendwelche Erfahrungen als Verkäufer?"
Mann: "Na klar. Da wo ich herkomme war ich der beste Verkäufer!"

Der Manager findet den Mann sympathisch und stellt ihn ein.

Der erste Arbeitstag ist hart, aber er meistert ihn. Nach Ladenschluss kommt der Manager zu ihm und fragt:
"Na? Wie vielen Kunden haben Sie heute etwas verkauft?"

Mann: "Einem."

Manager: "Nur einem? Unsere Verkäufer machen im Schnitt 20-30 Verkäufe pro Tag! Wie hoch war denn die Verkaufssumme?"

Mann: "105.486,73 Euro."

Manager: "Was? 105.486 Euro und 73 Cent? Was haben Sie denn verkauft?"

Mann: "Zuerst habe ich dem Mann einen kleinen Angelhaken verkauft. Dann habe ich ihm einen mittleren Angelhaken verkauft. Dann verkaufte ich ihm noch einen größeren Angelhaken und schließlich noch eine neue Angelrute. Dann fragte ich ihn wo er denn angeln gehen wolle und er sagte, dass er an die Küste wolle. Also sagte ich ihm, dass er ein Boot brauchen würde. Wir gingen also in die Bootsabteilung und ich verkaufte ihm diese doppelmotorige Chris Craft.
Er bezweifelte, dass sein Honda Civic das Boot ziehen könnte, worauf ich ihn in die Automobilabteilung brachte und ihm noch einen Pajero mit Allradantrieb verkaufte."

Manager: "Sie wollen mir damit sagen, dass ein Mann zu Ihnen kam, der einen Angelhaken kaufen wollte und Sie haben ihm ein Boot und ein neues Auto verkauft??"

Mann: "Nein, nein. Er kam her und wollte eine Packung Tampons für seine Frau. Also sagte ich ihm: "Nun wo Ihr Wochenende eh schon im Arsch ist, könnten Sie doch eigentlich auch angeln gehen!" "
Momentane Bewertung für diesen Witz: 8.45 (aus 435 abgegebenen Stimmen)
schlechter Witz genialer Witz
Witze Kategorie:

Männer und Frauen

Ein typischer Macho ehelichte eine typische gut aussehende Frau.

Nach der Hochzeit erklärte er ihr seine Regeln:

"Ich werde heim kommen, wann ich will, und ich will keinen Zoff von Dir. Ich erwarte mir jeden Abend ein super Essen, außer ich sag dir, dass ich nicht heimkomme. Ich werde jagen, fischen, Karten spielen und saufen gehen mit meinen Kumpels wann ich will und wo ich will, also reg dich nicht auf. Das sind meine Regeln. Hast du was dazu zu sagen?"

Seine neue Frau antwortete: "Nein, für mich ist das OK. Du musst nur wissen, dass es hier jeden Abend Punkt sieben Uhr Sex geben wird. Ob du hier bist oder nicht."
Momentane Bewertung für diesen Witz: 8.34 (aus 209 abgegebenen Stimmen)
schlechter Witz genialer Witz
Witze Kategorie:

Männer und Frauen

Das Paar ist seit 30 Jahren verheiratet und man feiert in dem
Zimmer des Hotels, wo man die Hochzeitsnacht verbracht hatte.
Der Mann liegt schon im Bett, als seine Frau aus dem Bad kommt,
splitternackt, genau wie damals. Verführerisch fragt sie ihn:

"Sag mal, Liebling, was hast Du damals gedacht, als ich so aus dem Bad
kam?"

Er erwidert: "Ich habe Dich gemustert und mir gedacht, ich möchte Deine
Brüste aussaugen und dir den Verstand wegbumsen!"

"Und was denkst Du heute?" fragt sie mit vor Erregung zitternder Stimme.
Meint der Mann: "Ich denke, dass mir das ganz gut gelungen ist..."
Momentane Bewertung für diesen Witz: 8.33 (aus 91 abgegebenen Stimmen)
schlechter Witz genialer Witz
Witze Kategorie:

Männer und Frauen

Ein Mann kommt stockbesoffen nach Hause. Die Frau ist natürlich stinksauer und fragt, wo er gewesen ist. Zu ihrem Erstaunen kommt er aber nicht mit einer der üblichen Lügen, sondern erzählt:

"Stell dir vor (hicks!), ich war in einer Ba-Bar, die heißt die 'Golden Bar' (hupp!). Da ist a-alles aus Gold! Die Theke, der Zapfhahn, die Ti-Tische, die B-Beine der B-Barhocker (hicks!),die Tü-Türklinken, alles aus G-Gold. Sogar die G-Gläser haben G-Goldränder. Und als ich m-mal pissen mußte, stell dir vor (hupp!), sogar die Uri (hupp!) Urina...(hicks!) Urinale sind aus G-Gold."

Die Frau glaubt ihm kein Wort: "Morgen, wenn du wieder nüchtern bist, führst du mich zu dieser Bar, und wenn das nicht stimmt, kannst du was erleben!"

Am nächsten Morgen gehen sie also zu der Bar und sie schaut sich um - tatsächlich, ihr Mann hatte recht. Da sie aber verständlicherweise nicht aufs Männerklo kann, fragt sie den Keeper: "Und Sie haben wirklich Urinale aus Gold?"

Der Keeper wendet sich rüber zur Band und ruft: "Hey Joe! Ich glaub, ich hab den Typen erwischt, der dir gestern abend ins Saxophon gepißt hat!"
Momentane Bewertung für diesen Witz: 8.3 (aus 82 abgegebenen Stimmen)
schlechter Witz genialer Witz
Witze Kategorie:

Männer und Frauen

Nachdem Herr und Frau Ressel pensioniert waren, bestand Frau Ressel auf die Begleitung ihres Mannes bei ihren Einkaufsbummeln bei Karstadt. Unglücklicherweise war Herr Ressel wie die meisten Männer: Er fand Einkaufen langweilig.

Ebenso unglücklicherweise war Frau Ressel wie die meisten Frauen und liebte es endlos zu stöbern. Jedoch - eines Tages bekam sie folgenden Brief von der Karstadt-Verwaltung:

Sehr geehrte Frau Ressel,

In den letzten 6 Monaten sorgte Ihr Mann leider für einigen Aufruhr in unserem Warenhaus. Wir können dies nicht länger tolerieren und sehen uns gezwungen, Ihnen beiden künftig Hausverbot zu erteilen. Die soweit rekonstruierbaren Vorfälle haben wir nachstehend aufgelistet. Sie sind durch Aufzeichnungen von Überwachungskameras und die Aussagen unseres Personals belegt:

1. 15. Juni : Nimmt 24 Schachteln Kondome aus dem Regal und verteilt sie wahllos auf die Einkaufswagen anderer Kunden.

2. 2. Juli: Stellt die Alarme aller Wecker in der Uhrenabteilung so ein, dass es alle 5 Minuten klingelt.

3. 7. Juli: Legt eine Tomatensaftspur bis zur Damentoilette.

4. 19. Juli: Verstellt ein "Vorsicht - frisch gewischt!" - Schild in eine mit Teppich ausgelegte Abteilung.

5. 4. August: Baut ein Zelt in der Campingabteilung auf und lädt andere Kunden ein, wenn sie Kissen und Decken aus der Bettenabteilung holen.

6. 15. September: Als ihn ein Angestellter fragt, ob er ihm behilflich sein könne, beginnt er zu weinen und schluchzt: "Könnt ihr Leute mich denn nicht einfach in Frieden lassen!?"

7. 23 September: Starrt in eine Überwachungskamera und benutzt sie als Spiegel zum Nasebohren.

8. 4. Oktober: Hantiert in der Sportabteilung mit einem Wettkampf-Bogen und fragt den Angestellten, ob man im Haus Antidepressiva bekommt.

9. 10. November: Schleicht durch die Abteilungen und summt dabei laut das "Mission-Impossible"- Thema.

10. 3. Dezember: Versteckt sich in einem Kleiderständer und ruft, wenn eine Kundin in die Nähe kommt "Nimm mich! Nimm mich!"

11. 6 Dezember: Wirft sich bei jeder Lautsprecherdurchsage auf den Boden, nimmt eine fötale Haltung ein und ruft "OH NEIN! NICHT WIEDER DIESE STIMMEN!"

Und- nicht zuletzt:

12. 18. Dezember: Begibt sich in eine Umkleidekabine, wartet eine Weile und ruft dann laut: "Hey! Hier ist das Klopapier alle"

Hochachtungsvoll
Karstadt Warenhausverwaltung
stellvertretende Leitung Service und Logistik
Momentane Bewertung für diesen Witz: 8.27 (aus 105 abgegebenen Stimmen)
schlechter Witz genialer Witz
Witze Kategorie:

Männer und Frauen

Woher hast du das blaue Auge?

Ach, als wir gestern bei Tisch "...und erlöse uns von dem Übel!"
gebetet haben, hab´ ich zufällig meine Schwiegermutter angeguckt...
Momentane Bewertung für diesen Witz: 8.27 (aus 44 abgegebenen Stimmen)
schlechter Witz genialer Witz
Witze Kategorie:

Männer und Frauen

Eine Frau wacht mitten in der Nacht auf und stellt fest, dass ihr Ehemann nicht im Bett ist.

Sie zieht sich ihren Morgenmantel an und verlässt das Schlafzimmer. Er sitzt am Küchentisch vor einer Tasse Kaffee - tief in Gedanken versunken ... starrt nur gegen die Wand. Sie kann beobachten, wie ihm eine Träne aus den Augen rinnt und er einen kräftigen Schluck von seinem Kaffee nimmt.

"Was ist los, Liebling? Warum sitzt du um diese Uhrzeit in der Küche?", fragt sie ihn.
"Erinnerst du dich, als wir vor 20 Jahren unser erstes Date hatten? Du warst gerade erst 16!" fragt er sie.
"Aber ja!" erwidert sie.
"Erinnerst du dich daran, dass uns dein Vater dabei erwischt hat, als wir uns gerade in meinem Auto auf dem Rücksitz geliebt haben?"
"Ja, ich erinnere mich gut, das werde ich nie vergessen."
"Erinnerst du dich auch, als er mir sein Gewehr vor das Gesicht gehalten hat und gesagt hat 'Entweder du heiratest meine Tochter, oder du wanderst für die nächsten 20 Jahre ins Gefängnis!'?"
"Oh ja!" sagt sie.
Er wischt eine weitere Träne von seiner Wange und sagt: "Weißt du - heute wäre ich entlassen worden ..."
Momentane Bewertung für diesen Witz: 8.25 (aus 183 abgegebenen Stimmen)
schlechter Witz genialer Witz
Witze Kategorie:

Männer und Frauen

Erwin Baumann und Frau Linda haben den 25. Hochzeitstag.

Linda:
Ach Erwin, ich habe nun schon über 25 Jahre einen geheimen
Wunsch und ich habe mich bisher nicht getraut, Dir diesen zu offenbaren:
Ich möchte einmal in meinem Leben in ein Striptease-Lokal gehen.
Am besten, wir gehen heute an unserem Hochzeitstag ....
Erwin:
Aber Liebes, das ist doch nichts für uns, da ziehen sich
junge Frauen vor dem Puplikum aus. Das möchte ich mir nicht anschauen.
Ich habe doch nur Augen für Dich...
Linda:
Erwin, Du magst recht haben, aber mein Wunsch ist so
groß und ich möchte mich mit eigenen Augen davon
überzeugen ....
Erwin:
Nein nein, an unserem Hochzeitstag nun wirklich nicht ....
Linda:
Ich habe jedenfalls beschlossen, mit Dir da hin zu gehen und
habe deshalb schon einen Tisch im Lokal "Nachtigall" reservieren lassen,
und ich möchte, daß Du mir diesen einen Wunsch
erfüllst...


Was blieb Herrn Baumann anderes übrig als nun mit seiner Frau
zur bestellten Zeit im Lokal Nachtigall zu erscheinen. Als die beiden nun
das Lokal betreten sagt die junge Frau hinter der Garderobe:
Guten
Abend, Herr Baumann!
Linda (verwundert):
Erwin? Du bist hier bekannt?
Erwin (leise zu seiner Frau):
Nein, das ist die Tochter eines
Arbeitskollegen, die hier arbeitet, ich hatte sie bei einem Betriebsfest mal
flüchtig kennengelernt.
Herr Baumann und seine Frau setzen sich an den reservierten Tisch,
da begrüßt sie der Kellner:
Guten Aben Herr Baumann!
Linda (schon sehr verwundert):
Erwin? Was hat das wieder zu bedeuten?
Erwin:
Liebes, der Kellner hat früher in dem Speiselokal
gearbeitet, wo ich immer zu Mittag esse.
Nun, die Stripteaseshow beginnt und die Stripperin verliert ein
Kleidungsstück nach dem anderen. Als sie nur noch mit einem knappen
Höschen bekleidet ist, fragt sie neckisch ins Pubklikum:

"Na, wer zieht mir denn heute das Höschen aus?"
Da rufen alle Anwesenden im Chor:
BAUMANN...

BAUMANN...

BAUMANN...

BAUMANN...

BAUMANN...

BAUMANN...

..........

Frau Baumann schnappt ihre Tasche und rennt wutentbrannt aus dem
Lokal, Herr Baumann läuft hinterher.

Sie steigt in ein Taxi, das vor dem Lokal hält und er hinterher.

Linda:
DU GEILER BOCK ...
Erwin:
Aber Liebes ...
Linda:
Ich will nichts mehr von Dir wissen ...
Erwin:
Aber Liebes, das muß ein böser Scherz sein ...
Linda:
Ich glaube Dir kein Wort ...

Erwin:
Das werde ich morgen aufklären, der Lokalinhaber wird sich
bei uns entschuldigen müssen. Du wirst sehen...

Herr Baumann hat große Mühe seine Frau zu beruhigen.

Schließlich dreht sich der Taxifahrer ungeduldig und schon sichtlich
genervt nach hinten und sagt:

"Na, Herr Baumann, ich hab´ Sie ja schon oft mit ´ner Nutte hier
abgefahren, aber so`ne Zicken hat ja wohl noch keine gemacht!"
Momentane Bewertung für diesen Witz: 8.23 (aus 279 abgegebenen Stimmen)
schlechter Witz genialer Witz
Witze Kategorie:

Männer und Frauen

Ein Bauer (B) sitzt in der Kneipe und schüttet sich zu. Kommt sein
Kumpel (K) rein und fragt ihn: "He, warum sitzt Du denn am hellichten Tag
hier und besäufst dich?

B(lallend): Manche Dinge kann man einfach nicht erklären...

K: Was hast Du denn Schlimmes erlebt?

B (weiter saufend): Heute sitze ich bei meiner Kuh und melke sie. Als ich
den Eimer fast voll habe, schmeißt sie mit ihrem linken Bein den
Eimer um.

K: Ja, aber das ist doch nicht schlimm.

B: Manche Dinge kann man einfach nicht erklären...

K: Und, wie ging´s weiter?

B: Ich hab ihr linkes Bein an einem Pfosten links angebunden.

K: Ja und dann!?

B: Dann hab ich mich hingesetzt und weitergemolken, als ich den Eimer
fast voll hatte, hat die blöde Kuh ihn mit ihrem rechten Bein
umgestoßen.

K: Schon wieder?

B: Manche Dinge kann man einfach nicht erklären...

K: Was hast Du dann gemacht?

B: Ich hab ihr rechtes Bein an einem Pfosten rechts angebunden.

K: Ja und dann!?

B: Dann hab ich mich hingesetzt und weitergemolken, als ich den Eimer
fast voll hatte, hat die blöde Kuh ihn mit ihrem Schwanz
umgestoßen.

K: Hmm...

B: Manche Dinge kann man einfach nicht erklären...

K: Was hast du dann gemacht?

B: Da ich kein Seil zum Anbinden mehr hatte, nahm ich meinen Gürtel
und hab´ ihren Schwanz am Deckenbalken angebunden. In dem Augenblick
rutscht mir die Hose runter, meine Frau kommt rein - Manche Dinge kann man
einfach nicht erklären...
Momentane Bewertung für diesen Witz: 8.23 (aus 102 abgegebenen Stimmen)
schlechter Witz genialer Witz

OK

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.