Witze Kategorie:

Geschichte

Hitler fährt mit seinem Chauffeur übers Land. Plötzlich quieeetsch - papp

-Ein Huhn überfahren!

Wer soll es dem Bauern nur beibringen?

Hitler sagt seinem Chauffeur großmütig: "Lassen Sie mich mal machen, ich bin der Führer, der Bauer wird´s verstehen."

Gesagt, getan, Hitler ab auf den Hof und kommt nach 1 Minute atemlos zurückgehetzt: Blaues Auge, Oberkiefer lädiert, den Hintern reibend.

"Scheiße!", ruft er, "schnell weg hier!"

Die beiden fahren eine Weile, plötzlich: quieeetsch! parramm - platsch!

-ein Schwein überfahren!

Hitler schaut den Chauffeur von der Seite an: "Jetzt gehen Sie aber mal!"

Der Chauffeur geht zum Bauernhof.

Hitler wartet. 10 Min., 30 Min.

Nach einer Stunde erscheint der Chauffeur: singend, freudestrahlend, die Taschen voller Geld und einen dicken Schinken unter seinem Arm.

"Ja mein Gott", ruft Hitler, "was haben Sie dem Bauern denn gesagt?"

Chauffeur: "Heil Hitler, das Schwein ist tot!"
Momentane Bewertung für diesen Witz: 7.79 (aus 112 abgegebenen Stimmen)
schlechter Witz genialer Witz

OK

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.